Förderkorb

 

 

ücky

 

Mobile Jugendarbeit

(0209) 389680
 

Come In

Begeleitung junger Menschen von 16 bis 24 Jahren.

 

Unser Ziel

Reaktivierung entkoppelter Jugendlicher und deren passgenaue Integration in Bildungsmaßnahmen.

Kontakt

Katholische Jugendsozialarbeit Gelsenkirchen
Frau Artmann-Karrenbrock

Wildenbruchstr. 23-27
45888 Gelsenkirchen

Tel.: (0209) 38968271

Fax: (0209) 3896817
E-Mail:

 

Für wen ist Come In?

Du bist zwischen 16 und 24 und

  • Du hattest schon länger keinen Kontakt zum Jobcenter
  • Du besuchst keine Schule und machst keine Ausbildung
  • Du hast vielleicht noch andere Probleme, die Dir den Alltag schwer machen

 

Wir unterstützen dich:

  • Wenn Du Schwierigkeiten hast, Dich in der deutschen Sprache richtig auszudrücken
  • Bei der Kontaktaufnahme zu helfenden Stellen, wenn Du Probleme mit Drogen und Alkohol hast
  • Bei der Suche nach einer geeigneten Wohnmöglichkeit
  • Wenn Du Angst hast, zu anderen Kontakt aufzunehmen
  • Bei Anträgen und Behördengängen, wenn Du Schulden hast und keinen Weg für Dich findest

 

 

Bei "Come In" kannst Du dienstags, donnerstags und freitags:

  • Ab 8:30 Uhr frühstücken
  • Um 12:30 Uhr gemeinsam mit uns an einem warmen Mittagessen teilnehmen
  • Nachmittags an verschiedenen Freizeitangeboten teilnehmen wie:
  • Dartspielen, Kickern, Playstation 4 spielen,Kino, Klettern und vieles mehr
  • An verschiedenen Workshops teilnehmen, wie:
  • Kochen, Handwerk, Musik oder Sprach- und Schreibworkshop

 

 

 

Veranstaltungen